Bürgerinformationssystem

Vorlage - 189/2013  

 
 
Betreff: Verwendung des Jahresüberschusses 2012
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:Finanzwirtschaft   
Beratungsfolge:
Kreisausschuss
10.12.2013 
Kreisausschuss ungeändert beschlossen   
Kreistag
18.12.2013 
Kreistag ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

Der Kreistag beschließt gemäß § 53 Abs. 1 KrO NRW in Verbindung mit  § 96 Abs. 1 Satz 2 GO NRW, dass der Jahresüberschuss 2012 in Höhe von 3.289.704,32 EUR der Ausgleichsrücklage zugeführt wird.


III. Zusammenfassung

Siehe Sachdarstellung

 

 

IV. Sachdarstellung

 

 

Mit der Feststellung des Jahresabschlusses 2012 und der Entlastung der Landrätin hat der Kreistag gemäß § 53 Abs. 1 KrO NRW in Verbindung mit § 96 Abs.1 Satz 2 GO NRW über die Verwendung des Jahresüberschusses oder die Behandlung des Jahresfehlbetrages zu beschließen.

 

Der Jahresabschluss 2012 schloss mit einem Jahresüberschuss von 3.289.704,32 EUR ab.

 

Der Jahresüberschuss soll der Ausgleichsrücklage zugeführt werden.