Bürgerinformationssystem

Vorlage - 184/2020  

 
 
Betreff: Festsetzung der Anzahl der Mitglieder des Kreisausschusses für die Wahlperiode 2020-2025
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
  Aktenzeichen:10.24.01
Federführend:01 - Büro der Landrätin   
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
12.11.2020 
Konstituierende Sitzung des Kreistages geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Kreistag setzt die Zahl der Kreistagsmitglieder des Kreisausschusses für die Wahlperiode 2020-2025 auf ____ Mitglieder fest.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Höhe der gesamten finanziellen Auswirkungen:

-

Produkt:

01.24.01

x

Die erforderlichen Mittel sind im Produkt eingeplant.

 

Die erforderlichen Mittel sind teilweise im Produkt eingeplant, eine Deckung erfolgt durch:

 

Die erforderlichen Mittel sind nicht eingeplant.

Erläuterungen:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Zusammenfassung

 

Der Kreisausschuss besteht aus der Landrätin und mindestens 8 und höchstens 16 Kreistagsmitgliedern (vgl. § 51 Abs. 1 KrO NRW).

 

Die Festlegung der Mitgliederzahl erfolgt durch Beschluss des Kreistages.

 

 

Sachdarstellung

 

Zu Beginn der Wahlperiode legt der Kreistag die Mitgliederzahl des Kreisausschusses fest. Es handelt sich dabei um mindestens 8 aber höchstens 16 Kreistagsmitglieder. Der Beschluss gilt für die Dauer der Wahlperiode. Eine Änderung der Mitgliederzahl ist während der Wahlperiode nicht zulässig.

 

In der Wahlperiode von 2014-2020 gehörten dem Kreisausschuss neben der Landrätin insgesamt 15 Kreistagsmitglieder an.

 

Die Entscheidung zur Besetzung des Kreisausschusses erfolgt gesondert.