Bürgerinformationssystem

Auszug - Anlage eines Bürgerradweges in Rüthen-Weickede im Bereich des Naturschutzgebietes Talsystem der Pöppelsche mit Hoinkhauser Bach (s. Anlage)  

 
 
Landschaftsbeirat
TOP: Ö 4
Gremium: Naturschutzbeirat Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Mi, 07.09.2011 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Auswärtiger Raum
Ort: Auswärtiger Raum
 
Wortprotokoll

Frau Dr. Bunzel-Drüke kann den Sinn der von der Stadt Rüthen vorgelegten Planung für einen Bürgerradweg nicht nachvollziehen, da der geplante Radweg im Westen an einem Feldweg ohne weitere Anschlussmöglichkeit ende. Sie hält es nicht für vertretbar, diesen kleinräumigen Teilbereich des Naturschutzgebiets Talsystem der Pöppelsche mit Hoinkhauser Bach durch eine Ihrer Auffassung nach überflüssige Baumaßnahme zu entwerten.

 

Da die Planungshintergründe und die damit verbundenen konkreten Ziele in der Sitzung nicht geklärt werden können, verzichtet der Beirat auf eine förmliche Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt. Weil die Abstimmung andererseits nicht bis auf die nächste Sitzung verschoben werden soll, wird Beiratsvorsitzender Schulze-Gabrechten + Frau Dr. Bunzel-Drüke und Herr Raker zu einer Eilentscheidung im Sinne des § 11 Abs. 7 Landschaftsgesetz NW ermächtigt.

[Anmerkung: Bei dem Abstimmungstermin am 14.09.2011 konnte keine Einigung erzielt

werden. Die Angelegenheit muss deshalb in der nächsten Landschaftsbeiratssitzung erneut beraten werden.]