Bürgerinformationssystem

Auszug - Errichtung eines neuen Bildungsganges am Börde-Berufskolleg in Soest - Berufsgrundschuljahr Fahrzeugtechnik  

 
 
Kreisausschuss
TOP: Ö 14
Gremium: Kreisausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 16.06.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:15 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
35/2011 Errichtung eines neuen Bildungsganges am Börde-Berufskolleg in Soest - Berufsgrundschuljahr Fahrzeugtechnik
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:40 Schulangelegenheiten   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Aussprache: FV Jäger, Dezernentin Schulte-Kellinghaus (Dez. 05), FV Häken, FV Kremer

Auf die Frage von FV Jäger entgegnet Frau Schulte-Kellinghaus, dass nach Prüfung durch die Bezirksregierung Bildungsgänge auch auslaufen können. Es bedürfe dazu nicht eines Beschlusses durch den Kreistag. Eine Erfolgskontrolle erfolge durch die Bezirksregierung, die schulintern erhobene Daten in ihre Statistiken einfließen lasse. FV Kremer weist darauf hin, dass Bildungsgänge durch Schülerwanderung über Jahre hinweg verschieden frequentiert werden.

Anschließend empfiehlt der Kreisausschuss folgenden


Der Kreistag beschließt, am Börde-Berufskolleg zum Schuljahr 2011/2012 den einjährigen Bildungsgang „Berufsgrundschuljahr Fahrzeugtechnik“ gem. APO-BK, Anlage A, für Schülerinnen und Schüler mit mindestens einem Hauptschulabschluss nach der Klasse 9, einzurichten.

Die Verwaltung wird beauftragt, die notwendigen Genehmigungen bei der Bezirksregierung Arnsberg einzuholen. Die Kosten für diese Fachklasse sind aus dem Schulbudget des Börde-Berufskollegs zu finanzieren.