Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen - Entwicklung der Schülerzahlen (siehe Anlage) - Informationen über die aktuellen Änderungen des "Neuen Schulgesetzes" - mündlicher Bericht - allgemeine Informationen   

 
 
Schul-, Kultur- und Sportausschuss
TOP: Ö 6
Gremium: Schul-, Kultur- und Sportausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 17.09.2007 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

a) Entwicklung der Schülerzahlen

a) Entwicklung der Schülerzahlen

Eine Übersicht der Schülerzahlen war der Einladung beigefügt. Fragen zu diesen einzelnen Bereichen gab es nicht.

b) Informationen über aktuelle Änderungen des neuen Schulgesetzes (mündlicher Bericht)

Über Neuerungen des Schulgesetzes soll jährlich im Schulausschuss berichtet werden. Einige Neuerungen wurden im Rahmen der Sitzung schon besprochen („Kein Kind ohne Mahlzeit“, Sprachstandsfeststellungen, etc.).

 

 

  • Festzustellen ist, dass im Bereich des schulpsychologischen Dienstes derzeit vom Kreis Soest zwei Stellen zu 100 % finanziert werden. Diese Stellen sind beim Caritas-Verband angesiedelt. Das Land wird kurzfristig eine weitere Stelle im Kreis Soest installieren, so dass ein zusätzlicher/eine zusätzliche Schulpsychologe/Schulpsychologin zur Verfügung steht. Mittelfristig soll noch eine weitere Stelle des Landes im Kreis Soest eingerichtet werden. Die Ausgestaltung und die Vereinbarung mit dem Land werden derzeit zwischen Land und Kreis Soest diskutiert.

 

  • Im Rahmen der Schulsozialarbeiter gibt es die Möglichkeit, durch Anrechnung auf Lehrerstellen an den Schulen Schulsozialarbeiter einzustellen. Im Ausschuss wurde vehement darauf hingewiesen, dass bei der derzeitigen Unterbesetzung von Lehrerstellen an vielen Schulen diese Möglichkeit nicht realisierbar ist.

 

  • Es wurde auf die allgemeine Situation im Bereich der Schulaufsicht hingewiesen. Frau Schulte-Kellinghaus teilte mit, dass geplant ist, ein Gespräch mit Herrn Salomon von der Bezirksregierung über geplante Veränderungen bei der Besetzung der Schulamtsdirektoren zu diskutieren. Ergebnisse werden dem Ausschuss mitgeteilt.

 

 

c) Allgemeine Informationen

 

Frau Schulte-Kellinghaus wies darauf hin, dass die bisherige Controllerin für den Fachbereich, Frau Oberreuter, ab 01.08.2007 im Bereich der ZSU eingesetzt ist.

 

Neuer Controller für den Fachbereich Schule, Ordnung und Verkehr wird Herr Ulrich du Mont ab 17.09.2007.

 

Frau Hupfeld bedankte sich bei Frau Oberreuter für die gute Zusammenarbeit und wünscht ihr viel Erfolg bei ihrer neuen Tätigkeit. Gleichzeitig hofft sie auch auf gute Zusammenarbeit mit Herrn du Mont.

 

 

Termine:

 

Arbeitskreis Bildungsbüro10.10.200716.30 Uhr

                                                                                                         (zwischenzeitlich verschoben

                                                                                                         auf 24.10.2007)

 

Einweihung Offene Ganztagsschule

Lindenschule in Bad Westernkotten19.10.200711.00 Uhr

 

Offizielle Einführung des neuen Schulleiters

Lippe-Berufskolleg, Herrn Kleinsorge19.10.2007 13.00 Uhr

 

 

Zu allen Terminen wird eine schriftliche Einladung noch zugesandt.