Bürgerinformationssystem

Auszug - Änderung des Gesellschaftsvertrages der Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH (WVG) aufgrund der Novellierung der §§ 108a und 108b GO NRW zur Arbeitnehmermitbestimmung in fakultativen Aufsichtsräten  

 
 
Ausschuss für Regionalentwicklung
TOP: Ö 12
Gremium: Ausschuss für Regionalentwicklung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 23.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Auswärtiger Raum
Ort: Auswärtiger Raum
169/2016 Änderung des Gesellschaftsvertrages der Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH (WVG)
aufgrund der Novellierung der §§ 108a und 108b GO NRW
zur Arbeitnehmermitbestimmung in fakultativen Aufsichtsräten
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:Büro der Landrätin   
 
Beschluss


Der Kreistag stimmt den Änderungen des Gesellschaftsvertrages der Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH auf der Grundlage des als Anlage beigefügten Gesellschaftsvertrages zu und weist die Vertreter des Kreises Soest in den Gesellschafterversammlungen der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH sowie der Westfälische Landes-Eisenbahn GmbH an, entsprechenden Beschlüssen zuzustimmen.