Bürgerinformationssystem

Auszug - Änderung des Gesellschaftsvertrages der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) aufgrund der Novellierung der §§ 108a und 108b GO NRW zur Arbeitnehmermitbestimmung in fakultativen Aufsichtsräten   

 
 
Ausschuss für Regionalentwicklung
TOP: Ö 10
Gremium: Ausschuss für Regionalentwicklung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 23.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Auswärtiger Raum
Ort: Auswärtiger Raum
167/2016 Änderung des Gesellschaftsvertrages der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG)
aufgrund der Novellierung der §§ 108a und 108b GO NRW
zur Arbeitnehmermitbestimmung in fakultativen Aufsichtsräten
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:Büro der Landrätin   
 
Beschluss


Der Kreistag stimmt den Änderungen des Gesellschaftsvertrages der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH auf der Grundlage des als Anlage beigefügten Gesellschaftsvertrages zu und weist die Vertreter des Kreises Soest in der Gesellschafterversammlung der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH an, entsprechenden Beschlüssen zuzustimmen.