Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen  

 
 
Landschaftsbeirat
TOP: Ö 6
Gremium: Naturschutzbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 20.06.2016 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Auswärtiger Raum
Ort: Auswärtiger Raum
 
Wortprotokoll

 

  • LIFE-Projektantrag "Entwicklung von Bachtälern und Schledden

als Lebensraum für Tiere und Pflanzen in der Hellwegbörde"

 

Frau Rennebaum berichtet, dass die EU eine Förderung dieses Projektes abgelehnt habe. Im Rahmen der Revisionsphase sei im April 2016 eine entsprechende Auswahlentscheidung, bei der insgesamt lediglich zwei Projektanträge in NRW positiv beschieden worden seien, getroffen worden.

 

Es sei nunmehr die Umsetzung von einzelnen Projektmaßnahmen auf öffentlichen Flächen geplant. Dafür sollten die zur Verfügung stehenden herkömmlichen Finanzierungsinstrumente des Landes genutzt werden.

 

 

  • Umsetzung des Vogelschutzmaßnahmenplans im Kreis Soest

 

Frau Rennebaum informiert darüber, dass die Umsetzung des Vogelschutzmaßnahmenplans durch Zusage des Landes, die anfallenden Personalkosten für den Projektzeitraum September 2016 bis Dezember 2019 zu finanzieren, gesichert sei.

Für eine beantragte 2. Stelle, die bei der Landwirtschaftskammer NRW angebunden werden sollte, sei eine Förderung jedoch abgelehnt worden.

 

 

……

 

 

Herr Schröer regt an, die Sitzungstermine des Landschaftsbeirats zukünftig möglichst frühzeitig voranzukündigen, um die persönliche Terminplanung zu erleichtern.

 

 

 

 

Zum Schluss der Sitzung dankt Beiratsvorsitzender Kämpfer-Lauenstein dem aus dem Dienst scheidenden Umweltdezernenten Winfried von Schroeder für die bisherige Zusammenarbeit. Herr von Schroeder erwidert den Dank in entsprechender Weise.

 

 

 

 

Soest, 27. Juni 2016

 

 

 

 

 

 

_________________________     _____________

(Andreas Kämpfer-Lauenstein)      (Münstermann)

         Beiratsvorsitzender         Schriftführer