Bürgerinformationssystem

Auszug - Antrag der SPD-Kreistagsfraktion: Einführung eines Gütesiegels für Betriebe mit vorbildlicher präventiver Gesundheitsvorsorge  

 
 
Ausschuss für Gesundheit
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Gesundheit Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 06.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
48/2016 Antrag der SPD-Kreistagsfraktion: Einführung eines Gütesiegels für Betriebe mit vorbildlicher präventiver Gesundheitsvorsorge
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Federführend:Dez. 03 - Ordnung, Bau, Immobilien, Kfz und Straßen   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Frau Dittrich ruft den Tagesordnungspunkt auf. Auf eine Aussprache wird verzichtet.


Die Verwaltung wird beauftragt, Überlegungen zur Einführung eines Gütesiegels für Betriebe mit vorbildlicher präventiver Gesundheitsvorsorge anzustellen. Dabei soll überlegt werden, ob das bereits angewandte Siegel „Familie und Beruf“, die anstehenden Diskussionen zur Würdigung des Ehrenamtes und den Gedanken des Gesundheitssiegels harmonisieren und kombinieren kann.