Bürgerinformationssystem

Auszug - Übernahme einer Ausfallbürgschaft für die RLG durch den Kreis Soest  

 
 
Kreisausschuss
TOP: Ö 19
Gremium: Kreisausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 08.12.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
184/2015 Übernahme einer Ausfallbürgschaft für die RLG durch den Kreis Soest
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:Finanzwirtschaft   
 
Wortprotokoll
Beschluss

Zum Tagesordnungspunkt gibt es keine Wortmeldungen. Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag folgenden


Der Kreis Soest übernimmt eine anteilige Ausfallbürgschaft in Höhe von 1.300.000 EUR für ein durch die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) auf dem Kapitalmarkt aufzunehmendes Darlehen in Höhe von 2.600.000 EUR.

 

Der Kreis erhält für die Bürgschaftsübernahme eine Bürgschaftsprovision in Höhe von 0,5% vom jeweiligen Restwert des Gesamtbetrages der Bürgschaft.