Bürgerinformationssystem

Auszug - Aktuelle Informationen zum GEPA NRW - Gesetz zur Entwicklung und Stärkung einer demographiefesten, teilhabeorientierten Infrastruktur und zur Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere Menschen, pflegebedürftige Menschen, Menschen mit Be-hinderung und ihre Angehörigen  

 
 
Ausschuss für Soziales
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Soziales Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 14.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:35 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

Mit Hilfe einer Präsentation (Anlage 3) erläutert Herr Schubert die Struktur und die wesentlichen Inhalte des GEPA NRW. In diesem Artikelgesetz werden 2 Gesetze und die dazu erlassenen Verordnungen zusammengeführt.

 

Obwohl die Beratung zu der Verordnung zum neuen Alten- und Pflegegesetz (ehemals: Landespflegegesetz) noch nicht abgeschlossen ist, soll das GEPA bereits zum 01.01.2014 in Kraft treten.

 

Für die Ausschusssitzung im März 2013 ist vorgesehen, neben den Beratungen zum Pflegeberatungsteam über die zukünftige Zusammenarbeit der unterschiedlichen Institutionen bei der Prüfung von Pflegeeinrichtungen zu berichten.