Bürgerinformationssystem

Auszug - Entwicklungstendenzen im Bereich der Hilfe zur Pflege a) Pflegeplanung b) Umsetzung Pflegeberatungsteam/ Kennzahlen, Ausgangssituation 2012  

 
 
Ausschuss für Soziales
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Soziales Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.02.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Auswärtiger Raum
Ort: Auswärtiger Raum
32/2013 Entwicklungstendenzen im Bereich der Hilfe zur Pflege
a) Pflegeplanung
b) Umsetzung Pflegeberatungsteam/ Kennzahlen, Ausgangssituation 2012
     
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage - öffentlich
Federführend:50 Soziales   
 
Wortprotokoll

a)      Pflegeplanung

Ergänzend zur Verwaltungsvorlage erläutert Frau Krick mit Hilfe einer Präsentation (Anlage 4) die grundlegenden Daten der kommunalen Pflegeplanung. Die Erhebung des Kreises Soest für die kommunale Pflegeplanung 2012-14 befindet sich derzeit im Beteiligungsverfahren mit den Städten und Gemeinden; der Bericht zur kommunalen Pflegeplanung wird anschließend in der nächsten Sitzung der Pflegekonferenz vorgestellt.

An der anschließenden Diskussion beteiligen sich Herr Fischer und Frau Helfrich (SPD),  Herr Kolbe und Herr Meiberg (CDU) sowie Herr Müller (Grüne).

 

b)      Umsetzung Pflegeberatungsteam

Herr Schubert stellt zusammenfassend die in der Vorlage enthaltenen Ausführungen zur Entwicklung eines Beratungskonzeptes in der Hilfe zur Pflege dar. Auf dieser Basis sind seit Januar 2012 Frau Butzek-Groll und Herr Brinker damit befasst, ihre Vorstellungen und Ziele bekannt zu machen, z. B. in den Krankenhaussozialdiensten, bei den niedergelassenen Ärzten und innerhalb der Kreisverwaltung (Abt. Gesundheit). Während die Zahlen aus dem Monat Januar nur eine vorläufige Einschätzung zulassen, ist für die Ausschusssitzung im Mai mit fundierten Zahlen zu rechnen.