Bürgerinformationssystem

Auszug - Flughafen Paderborn / Lippstadt GmbH: Neufassung Gesellschaftsvertrag  

 
 
13. Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 10
Gremium: Kreistag Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 20.06.2023 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
145/2023 Flughafen Paderborn / Lippstadt GmbH:
Neufassung Gesellschaftsvertrag
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
  Aktenzeichen:20.44.14.05
Federführend:01 - Büro der Landrätin   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Es gibt keine Wortmeldungen. Der Kreistag fasst folgenden


Beschluss:

 

  1. Der Kreistag des Kreises Soest stimmt der Neufassung des Gesellschaftsvertrages
    der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH auf Basis der als Anlage beigefügten Synopse Neufassung des Gesellschaftsvertrages vom 23.05.2023“ zu.
     
  2. Die Vertreter des Kreises Soest in der Gesellschafterversammlung der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH werden ermächtigt und beauftragt,
    in der Gesellschafterversammlung der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH
    der Neufassung des Gesellschaftsvertrags auf Basis der als Anlage beigefügten Synopse „Neufassung des Gesellschaftsvertrages vom 23.05.2023“ zuzustimmen.
     
  3. Die Landrätin des Kreises Soest wird ermächtigt und beauftragt, die zur Umsetzung der Neufassung des Gesellschaftsvertrages erforderlichen Verträge zu unterzeichnen.
     
  4. Der Kreistag bestellt Landrätin Eva Irrgang als weiteres Mitglied in den Aufsichtsrat der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.
    Als Stellvertreter wird Dezernent Dr. Jürgen Wutschka entsandt.

 


Abstimmungsergebnis:  Einstimmig zugestimmt.
    57 Ja, 0 Nein, 1 Enthaltungen