Bürgerinformationssystem

Auszug - Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen
TOP: Ö 1
Gremium: Ausschuss für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 10.05.2023 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

Der Ausschussvorsitzende Herr Luig eröffnet die Sitzung und begrüßt die Anwesenden.

Anschließend führt er die sachkundige Bürgerin Pia-Marie Fischer (SPD) ein und verpflichtet sie zur gesetzmäßigen und gewissenhaften Wahrnehmung ihrer Aufgaben als Mitglied dieses Ausschusses.

Danach stellt er die ordnungsgemäße Einberufung des Ausschusses, seine Beschlussfähigkeit sowie die Tagesordnung fest.

 

Der Ausschussvorsitzende verabschiedet Herrn Prof. Dr. Hopp, Abteilungsleiter Veterinärangelegenheiten, da dieser aufgrund seines bevorstehenden Ruhestandes letztmalig an der Ausschusssitzung teilnimmt. Er skizziert den beruflichen Werdegang von Prof. Dr. Hopp und stellt bedeutsame Themen seiner Amtszeit vor. Abschließend bedankt er sich mit einem kleinen Präsent bei ihm.

Herr Prof. Dr. Hopp bedankt sich bei ihm und dem Ausschuss. Die Arbeit sei ihm immer eine Herzensangelegenheit gewesen, die er sehr gerne gemacht habe und er dankt für die gute Zusammenarbeit.

Nachfolgerin für die Abteilungsleitung wird Frau Dr. Poppe, die sich dem Ausschuss kurz vorstellt.