Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Bau-, Straßenwesen und Immobilien
TOP: Ö 9
Gremium: Ausschuss für Bau-, Straßenwesen und Immobilien Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 07.03.2023 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:25 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

Dezernentin Britta Wiemer berichtet über den aktuellen Stand der Legionellenproblematik in der Sporthalle des Bördeberufskollegs und teilt mit, dass es eine abschließende Beprobung gegeben habe. Aktuell warte man noch auf das Ergebnis dieser Beprobung. Sollten keine Legionellen mehr nachweisbar sein, werde man die Halle auch wieder für den Schulbetrieb und Freizeitsport freigeben.

 

Sebastian Rasche (FDP) fragt nach dem aktuellen Stand beim Neubau der Peter-Härtling-Schule. Dezernentin Britta Wiemer teilt mit, dass das Baugrundstück nun frei sei. Der Kaufpreis sei angewiesen und der Kreis Soest sei nun Eigentümer des Grundstücks. Weiterhin wurde der Generalunternehmer ausgeschrieben. An dieser Stelle sei allerdings noch ein wenig Geduld gefragt.

 

Thomas Schäckel (Abteilungsleiter Straßenwesen) teilt mit, dass es aktuell acht Rückmeldungen der Kommunen zum Thema Radwege an Kreisstraßen gebe. Es seien insgesamt 68 Maßnahmen und für den Kreis Soest schwierig zu priorisieren. Diese sollte eigentlich von den Kommunen erfolgen. Einen ausführlichen Bericht werde es im nächsten Bauausschuss geben. 

 

Der Ausschussvorsitzende bedankt sich bei den Zuhörerinnen und Zuhörern sowie den Vertreterinnen und Vertretern der Presse und stellt die Nichtöffentlichkeit der Sitzung her.