Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Personal, Organisation und Effizienz
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Personal, Organisation und Effizienz Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 06.12.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:49 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

Herr Topp führt kurz aus, wie sich die Kreisverwaltung gerade intern im Kontext KRITIS aufstellt.

Es wurden zunächst die Maßnahmen aus der „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMaV ) umgesetzt (Raumtemperatur von 19 Grad Celsius, Einschränkung der Heizzeiten, Freizug eines Nebengebäudes etc.).

 

Zur Bearbeitung aller Fragestellungen und zur Bündelung von Informationen wurde eine Geschäftsstelle und eine AG-KRITIS eingerichtet. Aktuell werden die kritischen Kernprozesse in den einzelnen Bereichen eruiert und definiert. Außerdem gab es eine Abfrage bei allen Mitarbeitenden dazu, wer im Krisenfall zur Verfügung stehen würde. Auch der Krisenstab wurde aufgestockt. Derzeit arbeite man an der Erstellung eines Plans für einen Zwei- bis Drei-Schicht-Betrieb, der im Krisenfall aktiviert werden könnte.

Herr Topp weist abschließend darauf hin, dass auf der Homepage des Kreises zahlreiche Informationen zu verschiedenen Krisenszenarien veröffentlicht wurden.

 

Herr Dr. Fiedler (SPD) und Herr Stratmann (SPD) regen an, dass in der nächsten Ausschusssitzung dazu berichtet wird, wie der Umgang mit den Überstunden, die durch die Corona-Pandemie angefallen sind, mittlerweile erfolgt.

 

Weitere Wortmeldungen gibt es nicht. Der Ausschussvorsitzende bedankt sich bei den Zuhörerinnen und Zuhörern und stellt die Nichtöffentlichkeit der Sitzung her.