Bürgerinformationssystem

Auszug - Fachinformationsmanagementsystem (FIMS) zur Klimafolgenanpassung  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Digitales und Innovation
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Digitales und Innovation Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 12.05.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:15 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
130/2022 Fachinformationsmanagementsystem (FIMS) zur Klimafolgenanpassung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage - öffentlich
Im Auftrag / In Vertretung:Im Auftrag
Federführend:80 Digitales, Klimaschutz, Mobilität und Innovation   
 
Wortprotokoll

Herr Hockelmann stellt das Fachinformationsmanagementsystem (FIMS) zur Klimafolgenanpassung vor. In seiner Präsentation berichtet er über die geplante Anschaffung einer Drohne in der Abteilung 62-Liegenschaftskataster und Vermessung.

 

Herr Zimmermann möchte wissen, ob der Bestand in der Abteilung 38-Rettungsdienst, Feuer- und Katastrophenschutz hier nicht bereits ausreichend sei.

Dazu antwortet Herr Peters, dass die neue Drohne über mehr und empfindlichere Sensoren verfügt und mit Echtzeitdaten (Real-Time-Kinematic) arbeitet. Dank dieser zusätzlichen Sensorik lassen sich höhere Genauigkeiten erzielen, die für die Voraussagen der Klimafolgenanpassung unerlässlich sind. Die Drohne der Abteilung Liegenschaftskataster und Vermessung kann für alle Belange der Verwaltung eingesetzt werden.

 

Herr Sobek sieht im Vortrag von Herrn Hockelmann den Fokus auf Hochwasserereignissen. Er möchte wissen, ob das System auch für andere Ereignisse, z.B. Dürre eingesetzt werden kann, ob das sofort möglich wäre, oder erst zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Herr Hockelmann stellt klar, dass Hochwasserereignisse hier nur beispielhaft genannt wurden. Der Vortrag stelle nur einen Auszug der Möglichkeiten dar. Mit dem System sind Betrachtungen aller Klimaereignisse möglich.

 

  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 TOP3_FIMS_DIGI_12_05_2022 (1213 KB)