Bürgerinformationssystem

Auszug - Umsetzung des Förderprogramms "Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen des "REACT-EU"" und "Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Digitalen Ausstattungsoffensive für Schulen in NRW"   

 
 
Sitzung des Ausschusses für Bildung und Integration
TOP: Ö 4
Gremium: Ausschuss für Bildung und Integration Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 17.02.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:29 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
016/2022 Umsetzung des Förderprogramms "Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen des "REACT-EU"" und "Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Digitalen Ausstattungsoffensive für Schulen in NRW"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
Federführend:40 Schule, Bildung und Integration   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Schulte-Kellinghaus erläutert zunächst kurz die Vorlage.

 

Die Fragen von Frau Kiesewalter (SPD), Frau Massida (Bündnis 90 / Die Grünen) und Herrn Schremmer (FDP) werden von Frau Rodrigues und Herrn Vetter beantwortet:

-          Die Fördermittel sollen im Rahmen der Förderrichtlinie voll ausgeschöpft und genutzt werden.

-          Die Beauftragung der SIT soll eine möglichst kurze Lieferzeit garantieren.

-          Die SIT leistet an allen Schulen mit Ausnahme des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs den Support.

-          Derzeit wird an den Berufskollegs die im Rahmen des Digitalpakts notwendige Infrastruktur aufgebaut, eine Fertigstellung ist in 2022 vorgesehen. Die Infrastruktur soll an den Förderschulen ebenfalls in den Sommerferien 2022 auf den aktuellen Stand gebracht werden.

 

Im Anschluss bittet der Ausschussvorsitzende Herr Börskens (CDU) um Abstimmung.

 

Der Ausschuss für Bildung und Integration empfiehlt dem Kreistag, folgenden Beschluss zu fassen: 

 


Beschluss:

Der Kreistag beauftragt die Verwaltung, die Förderprogramme „Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Digitalen Ausstattungsoffensive für Schulen in NRW“ und Richtlinie über die Förderung von Endgeräten für Schulen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen des „REACT-EU“r die Schulen in Trägerschaft des Kreises Soest umzusetzen, die zur Verfügung gestellten Fördermittel im maximal möglichen Umfang zu beantragen und die Geräte und das erforderliche Zubehör im Falle einer Förderung entsprechend zu beschaffen.

 

Die Beschaffung durch den Schulträger orientiert sich an dem vom Land geförderten

Finanzrahmen in Höhe von max. 500 Euro je Gerät.

 

Der Beschluss steht unter dem Vorbehalt der vorzeitige Mittelfreigabe im Rahmen der vorläufigen Haushaltsführung.


Abstimmungsergebnis:  Einstimmig zugestimmt.
    12 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen