Bürgerinformationssystem

Auszug - Fonds zur Unterstützung von ambulanen Hospizdiensten  

 
 
19. Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 6
Gremium: Kreistag Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 05.07.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:25 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
113/2018 Fonds zur Unterstützung von ambulanen Hospizdiensten
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
  Aktenzeichen:53.00.03
Federführend:53 Gesundheit Beteiligt:90 Zentrales Controlling
    50 Soziales
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Es gibt keine Wortmeldungen. Der Kreistag fasst den

 


Beschluss:

Der Kreistag hebt die Sperre für die Mittel in Höhe von 20.000 Euro zur Unterstützung von ambulanten Hospizdiensten im Kreis Soest auf und beauftragt die Verwaltung mit der Auszahlung der Mittel wie folgt:

 

Hospizbewegung im Kreis Soest e.V.        3.250,00 Euro

Hospizinitiative Erwitte-Anröchte e. V.       3.250,00 Euro

Hospizkreis Lippstadt e.V.                         3.250,00 Euro

Hospizkreis der Caritas Warstein e. V.      3.250,00 Euro

Hospizgruppe Rüthen                                3.250,00 Euro

Hospizbewegung Geseke e.V.                  3.250,00 Euro

Hospizgruppe Lippetal                                  500,00 Euro

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.
65 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen