Bürgerinformationssystem

Auszug - Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung  

 
 
11. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz
TOP: Ö 1
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Veterinärwesen und Verbraucherschutz Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 07.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll

Ausschussvorsitzender Ulrich Vennemann stellt die ordnungsgemäße Einberufung der Sitzung und die Beschlussfähigkeit fest. Er weist darauf hin, dass TOP 3 mit Zustimmung der Antrag stellenden Kreistagsfraktion DIE LINKE / DIE SO! im Kreistag von der Tagesordnung abgesetzt worden sei, da dieser Antrag zunächst im Arbeitskreis Klimaschutz / EEA beraten werden solle. Weitere Änderungen bei der Tagesordnung ergeben sich nicht.

 

Ulrich Vennemann kündigt ferner an, dass die in Sitzung am 27.11.2017 vorgeschlagene Besichtigung der Teilstrom-Vergärungsanlage im Entsorgungszentrum Ecowest in Ennigerloh im Rahmen der nächsten Ausschuss-Sitzung am 20.06.2018, wenn über den Bau einer derartigen Anlage in Anröchte beraten wird, durchgeführt werden soll.