Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen zum Sachgebiet Hilfe zur Pflege - Neuorganisation, Bearbeitungsstand  

 
 
12. Sitzung des Ausschusses für Soziales
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Soziales Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 01.03.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungszimmer 1
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Streich erläutert die Aufgabe und die organisatorische Entwicklung des Sachgebietes 50.02 und stellt den neuen Sachgebietsleiter Herrn Vogel vor.

Der Schwerpunkt liegt bei der Bearbeitung von stationären Fällen.

Unter Berücksichtigung der in den vergangenen zwei Jahren erfolgten gesetzlichen         Änderungen (Pflegestärkungsgesetz II und III) und personellen Engpässen konnte eine   Abwicklung der Leistungsfälle nicht in der gesetzten Zeit sichergestellt werden.

 

Um eine Reduzierung der Rückstände weiterhin zu erreichen liegt die Priorität zunächst auf der Bearbeitung der Neuanträge. Derzeit wird im Rahmen einer Organisationsüberprüfung geklärt, ob auch die bisherige Personalausstattung auskömmlich ist. Erste Ergebnisse liegen in Kürze vor.

 

Es ist jedoch unumgänglich vor der Bewilligung von Leistungen die Vermögenssituation der Antragsteller vollständig und abschließend zu prüfen. Hierdurch entstehen zeitliche Ver-zögerungen die nicht ausschließlich im Einflussbereich der Verwaltung liegen.

 

Die zeitversetzte Bewilligung oder Ablehnung von Anträgen hat nicht unerhebliche finanzielle Auswirkungen auf die Anbieter. Nach einer kurzen Diskussion im Gremium wird darum     gebeten, in einer der nächsten Ausschusssitzungen  erneut einen kurzen Sachstand zur      Situation einzubringen.

 

 


 


 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Vorstellung Sachgebiet Hilfe zur Pflege (206 KB)