Bürgerinformationssystem

Auszug - Digitales Zentrum Mittelstand GmbH: Beteiligung, Gesellschaftsvertrag und Entsendung der Vertreter in die Gesellschafterversammlung   

 
 
17. Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 14
Gremium: Kreistag Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 19.12.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:25 Anlass: Sitzung
Raum: Kreishaus, Sitzungssaal
Ort: Hoher Weg 1-3, 59494 Soest
246/2017 Digitales Zentrum Mittelstand GmbH:
Beteiligung, Gesellschaftsvertrag und
Entsendung der Vertreter in die Gesellschafterversammlung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
  Aktenzeichen:10.24.03
Federführend:01 - Büro der Landrätin   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Es gibt keine Wortmeldungen. Der Kreistag fasst den

 


Beschluss:

 

  1. Der Kreistag stimmt der Übernahme von Geschäftsanteilen an der Digitales Zentrum Mittelstand GmbH sowie Einzahlungen in die Kapitalrücklage als Anschubfinanzierung im Zeitraum 2018 bis 2020 durch den Kreis Soest wie in der Vorlage dargestellt zu.

 

  1. Der Kreistag stimmt dem Gesellschaftsvertrag und der Zusatzvereinbarung wie mit den Anlagen vorgelegt zu. Nachträglich notwendig werdende Änderungen im Gesellschaftsvertrag bzw. der Gesellschafterstruktur gelten im Rahmen der Ausführungen der Vorlage als mitbeschlossen.

 

  1. Der Kreistag entsendet nachfolgende Vertreter in die Gesellschafterversammlung:

 

1)      Sitz der Verwaltung mit Stimmrecht:
Landrätin Eva Irrgang (Stellvertreter: Peter Franken)
 

2)      Sitz der CDU-Fraktion:
Oliver Pöpsel (Stellvertreter: Horst Bernsdorf)
 

3)      Sitz der CDU-Fraktion:
Guido Niermann (Stellvertreter: Brunhilde Wiemer)
 

4)      Sitz der SPD-Fraktion:
Hans-Joachim Kayser (Stellvertreter: Alfred Hense).

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.
64 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen