Bürgerinformationssystem

Auszug - Neubau Sporthalle mit Nebenräumen und Klassenräumen am Börde-Berufskolleg Soest, im Rahmen des Programmes "Gute Schule 2020"  

 
 
13. Sitzung des Kreisausschusses
TOP: Ö 3
Gremium: Kreisausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 23.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Lohnstelle - Aula
Ort: Lohnstelle Kreis Soest
Zusatz: Vor der Sitzung des Kreisausschusses findet die Eröffnung der Wanderausstellung "200 Jahre Kreise im Rheinland und in Westfalen" im Kreishaus statt. Bitte beachten Sie, dass die Sitzung des Kreisausschusses in der Aula der Lohnstelle stattfindet.
011/2017 Neubau Sporthalle mit Nebenräumen und Klassenräumen am Börde-Berufskolleg Soest, im Rahmen des Programmes "Gute Schule 2020"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage - öffentlich
  Aktenzeichen:65.0222
Federführend:65 Immobilienmanagement Beteiligt:40 Schule, Bildung und Integration
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ilona Kottmann-Fischer (Bündnis 90 / Die Grünen) fragt, ob es mit der Stadt Soest eine Vereinbarung über einen zu leistenden Eigenanteil für die Nutzung der Sporthalle durch den Vereinssport gebe. Landrätin Eva Irrgang erläutert, dass es bereits Gespräche mit dem Bürgermeister gegeben habe und dass man sich grundsätzlich in der Sache einig sei. Die Höhe müsse jedoch noch verifiziert werden zudem müsse der Rat der Stadt Soest hierüber noch befinden. Auf die Nachfrage, wie dieser Anteil der Stadt Soest verwendet werde, erläutert Landrätin Eva Irrgang, dass die Inanspruchnahme der Schulpauschale in dieser Höhe reduziert werde. Im Anschluss empfiehlt der Kreisausschuss dem Kreistag folgenden

 

 


Beschluss:

Der Kreistag beschließt den Neubau der Sporthalle mit Nebenräumen und Klassenräumen am Börde-Berufskolleg in Soest mit einem Investitionsvolumen von ca. 6.700.000,00 €.

 

Die Baumaßnahme muss in 2017 mit der Ausschreibung des Generalplaners  unter Verwendung der Fördermittel “Gute Schule 2020“ begonnen werden und im Förderzeitraum bis Ende 2020 fertiggestellt werden.

 

Der Kreistag beschließt für den Neubau der Sporthalle am Börde-Berufskolleg in Soest die überplanmäßige Bereitstellung der erforderlichen Mittel von 4.747.560,00 €. Die Gesamtmittel sind durch entsprechende Einzahlungen aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ und der Schulpauschale finanziert.

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.
16 Ja, 0 Nein, 0 Enthaltungen